Juristisches Risikomanagement

Möchten Sie sich vom reaktiven Legal Risk Manager zum Business Partner mit strategischem Weitblick entwickeln? Mit effacts managen Sie Risiken proaktiv, standort- und abteilungsübergreifend.

Legal Risk Management

Die Rolle der Rechtsabteilung ändert sich: Von der ungeliebten Stabsstelle hin zum gern gefragten Business Partner im Rahmen der Bildung interdisziplinärer Teams.

Dabei geht es allerdings nicht mehr nur darum, dem Unternehmen dabei zu helfen, Gesetze richtig anzuwenden, Rechtsdokumente auszuarbeiten oder Rechtsstreitigkeiten zu managen.

Vielmehr sollte der Unternehmensjurist zum Schutz seines Unternehmens und im Interesse seiner Gesellschafter zunehmend proaktiv tätig werden. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, ist eine strukturierte Datenerfassung notwendig, um Risiken verlässlich zu identifizieren, effizient zu verfolgen und frühzeitig an die Verantwortlichen zu adressieren.

Wenn aber Verträge und Klauseln auf lokalen Festplatten, kritische Informationen in E-Mails und Kennzahlen in Excel abgelegt werden, ist es praktisch unmöglich, sämtliche Risiken auch nur ansatzweise vollständig zu identifizieren.

 

Die smarte, leistungsfähige Lösung von effacts

Mit effacts managen Sie einfach und effizient rechtliche und wirtschaftliche Risiken, indem Sie Ihr juristisches Know-how und eine systematische Datenanalyse mit Hilfe modernster Technologie zu einem strukturierten Ansatz verbinden.

Über die smarten effacts Dashboards können Sie schnell und einfach Risiken identifizieren, konkrete Aufgaben zur Risikobewältigung adressieren und Reports in Echtzeit erstellen.

 

Fünf Ansätze, wie Sie mit effacts Rechtsrisiken erfolgreich managen

1. Speichern Sie relevante Daten an zentraler Stelle
Sammeln Sie alle Dokumente und Fakten, die Sie benötigen, um Risikobereiche nach zuvor festgelegten Regeln zu identifizieren, insbesondere Verträge, Rechtsstreitigkeiten, IP-Rechte und Compliance-Angelegenheiten.

2. Priorisieren Sie anhand des Risikolevels
Wenn Sie aktuelle und zukünftige Risiken an die Geschäftsführung und Zuständige adressieren müssen, können Sie diese mit Hilfe der Risikomatrix in effacts besser gewichten.

3. Nutzen Sie die technischen Möglichkeiten
Nutzen Sie automatisierte Benachrichtigungen und Erinnerungen für kritische Ereignisse wie Vertragsverlängerungen, Einreichungsfristen, Datenverarbeitungsvorgänge und Compliance Aktivitäten.

4. Behalten Sie den Überblick über Gesellschaftsstrukturen, Geschäftsbereiche und Verantwortlichkeiten
Um gesellschaftsrechtliche Risiken effektiv zu managen, gewährt Ihnen effacts über dynamisch generierte OrgCharts einen visuellen Überblick über Konzerngesellschaften, Organisationseinheiten und Stakeholders - in Echtzeit und auch für frühere Zeitpunkte.

5. Ergreifen und kommunizieren Sie geeignete Kontroll- und Minderungsmaßnahmen
Verteilen Sie direkt über die Plattform die notwendigen Aufgaben zur Risikominimierung und Schadensabwehr, stellen Sie schnell und effizient alle Daten für umfassende Audits bereit und exportieren Sie jederzeit den Status Quo für Ihre Berichte an die Geschäftsführung.

 

Ihr Vorteil beim Einsatz von effacts

Mit effacts wandeln Sie die rechtlichen Daten in ein fundiertes Wissen, das als Grundlage für eine substanzielle Risikokontrolle und -bewältigung fungiert.

 

Vollständige Story herunterladen
"Ich werde als Rechtsabteilung gesehen, obwohl ich nur eine einzige Person bin. Doch effacts unterstützt mich bei der Bereitstellung einer breiten Palette von Legal Services und gleichzeitig kann ich eine proaktive, strategische Rolle im Management-Team einnehmen."
- Koen van Holten, General Counsel, GNT Group

"Bevor wir effacts eingesetzt haben, war es uns unmöglich, die Gesellschaftsstrukturen effizient zu managen. Mit effacts haben wir nun einen einfachen Zugriff auf sämtliche Unternehmensdaten. Es war ein großer Schritt vorwärts für die gesamte Organisation und daher mag ich mir jetzt die Arbeit in rechtlichen Angelegenheiten ohne effacts gar nicht mehr vorstellen."
- Hein Bijl, General Counsel, Citizen M

"In unserer Branche waren Begriffe wie Vertrags- und/oder IP-Management ein Fremdwort. Mit effacts haben wir es geschafft, unsere Verträge als auch unsere zahlreichen Schutzrechte sinnvoll und effektiv zu verwalten sowie zu überwachen. Effacts war dafür verantwortlich, dass wir nunmehr in der Lage sind, mit unseren Partnerkanzleien auf Augenhöhe zu arbeiten und uns nicht - wie vorher - voll und ganz auf diese zu verlassen…. Für schnell wachsende, dynamisch agierende Startups wie unser Unternehmen ist effacts geradezu optimal."
- Julian S. Tristram, Head of Legal Womanizer, Group Management GmbH

Möchten Sie die abteilungsübergreifende Kollaboration verbessern?
Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten in effacts:

Entdecken Sie, wie effacts die rechtliche Informationsbasis im Unternehmen verbessert.
Lernen Sie effacts kennen und testen Sie es kostenlos.